Youtube

Google+

Google

Harry Mayrhofer wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt

26. September 2023

Liebe(r) Biathlonfreund(in)

Hallo liebe Freunde !!!


Anlässlich unserer Jahreshauptversammlung im Bräustüberl Aldersbach wurden 30 Mitglieder für ihre 15-jährige Mitgliedschaft bei den Biathlonfreunden Aldersbach geehrt.

Für über 15 Jahre Mitgliedschaft bei den Biathlonfreunden Aldersbach wurden geehrt:

1. Harry Mayrhofer 2. Josef Bernauer 3. Reiner Einwang 4. Josef Rehlinger 5. Franz Knödl 6. Christoph Mayrhofer 7. Klaus Klostermann 8. Klaus Beintl 9. Wilfried Glaser 10. Lothar Stadler 11. Max Hallschmid 12. Martin Freundorfer 13. Andreas Noby 14. Jürgen Kriegl 15. Hans Tauber 16. Alois Wimmer 17. Manfred Kothe 18. Michaela Mayrhofer 19. Ulrike Schütz 20 Alexander Ruszin 21. Karl-Heinz Freundorfer 22. Antonia Freundorfer. 23. Regina Rehlinger 24. Robert Steinbauer 25. Jürgen Mayrhofer 26. Karl Urlbauer 27. Alfred Duschl 28. Nicole Woischnig 29. Xaver Giermeier 30. Josef Krempl

Für eine Überraschung sorgte die Vorstandschaft bei unserem Gründungsmitglied und Ex-Vorsitzenden Harry Mayrhofer. Unser Harry wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Überraschung, Freude und Rührung über diese Ehrung war ihm deutlich anzusehen. Herzlich Glückwunsch nochmal von allen Mitgliedern der Biathlonfreunde Aldersbach. Du hast es Dir wahrlich verdient.

Die neun Tagesordnungspunkte wurden reibungslos durchgeführt. Den beiden Satzungsänderungen wurde von den Mitgliedern einstimmig ohne Enthaltungen zugestimmt. Die Vorstandschaft wurde von den Kassenprüfern zur Entlastung vorgeschlagen und von den Mitgliedern einstimmig ohne Enthaltung entlastet.

Zum Abschluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass nach Rückfrage beim Hersteller unserer Vereinhemden, es möglich ist noch Vereinshemden nachzubestellen. Mein Appell geht an die Personen, die bisher noch kein Vereinshemd haben und bereit sind an repräsentativen Veranstaltungen z. B. bei Ausmärschen von Vereinsjubiläen oder beim Aldersbacher Frühlingsfest teilzunehmen. Aber auch Mitglieder denen in den vergangenen Jahren das Hemd "vermutlich beim waschen eingegangen" ist, können ein Hemd nachbestellen.

Wir möchten nochmals auf den Termin unseres Vereinsausfluges hinweisen. Es sind noch ein paar Zimmer frei. 


Wir fahren in die schöne Steiermark nach Österreich und zwar vom 7. - 8.10.2023.

Am Samstag erkunden wir das Erzbergwerk am Erzberg in Eisenerz und übernachten im Berggasthof Zottensberg.

Am Sonntag bei schönem Wetter fahren wir entweder in Spital am Pyhrn mit der Standseilbahn auf die Wurzeralm oder in Hinterstoder mit der Seilbahn auf den Hutterer Boden.
Am Plateau des Hutterer Bodens kann man entweder mit der Seilbahn zur Hössalm weiter rauf fahren oder zur Edtbauernalm wandern ( sehr leichte Wanderung ca. 3/4 Stunde ) oder bereits in der Lögerhütte oder Dachsalm einkehren.

Von der Bergstation der Wurzeralm aus kann man eine leichte Rundwanderung unternehmen , die wenn man auf den Abstecher zum Brunnsteinersee ( hin und zurück ca. 30 Minuten ) verzichtet, in ungefähr in 1 Stunde und 30 Minuten entspannt bewältigen kann. Es besteht auch die Möglichkeit, vom Rundweg aus, mit einer weiteren Seilbahn auf das Frauenkar rauf zufahren. Von dort oben hat man einen herrlichen Ausblick ins Tal und auf die Wurzeralm. Einkehrmöglichkeit beim Linzer Haus, ein paar Meter abseits des Rundweges oder in der Seilbahn-Bergstation.
Auch der Schiederweiher, der angeblich schönste Ort Österreichs in Hinterstoder, wäre noch eine Alternative. Mit einer Einkehrmöglichkeit in der Polsterlucke im Polsterstüberl mit schönem Biergarten.

Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit das Alpineum in Hinterstoder zu besuchen.

Der Reisegesamtpreis für Mitglieder beträgt icl. Eintritt und Führung im Erzbergwerk, Fahrtkosten für alle Seilbahnen, Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer, Buskosten und kostenlose Brotzeit und Getränke im Bus nur 120 €, für gerne willkommene Nichtmitglieder 140 €.
Einzelzimmer sind für einen Aufschlag von 15 € buchbar, soweit noch Zimmer frei sind.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen an unsereren Fahrten teilzunehmen.


Anmeldungen zum Vereinsausflug bei unserem Ausschussmitglied Alex Ruszin entweder telefonisch unter der TelNr. 015118341200 oder per E-Mail an   alexander.ru@t-online.de
oder über unsere Homepage.


Wir fahren vom 16.2. - 18.2.2024 zur Biathlonweltmeisterschaft nach Nove Mesto na Morave.

Am Samstag finden die beiden Staffelwettbewerbe statt und am Sonntag beide Massenstartrennen. Gerade bei den Damen, insbesondere von unseren jungen Nachwuchstalenten Sophia Schneider und Hanna Kebinger erwarte ich mir schon Einiges und bei den Männern ist immer etwas möglich, wenns gut läuft. Falls sie ausnahmweise mal gesund sein sollte ist auch wieder mit sehr guten Ergebnissen unserer Franziska Preuß zu rechnen. Und Vanessa Voigt ist ja auch noch da.

Für 40 Personen sind bereits die Zimmer gebucht und zwar wie bei unseren bisherigen Besuchen im Hotel Tri Vezicky icl. Halbpension und Kegelabend am Samstag. Des weiteren die Eintrittskarten für die Tribüne F1 im Stadionbereich. Am Freitag, dem Anreisetag, verbringen wir den Nachmittag in der Unesco-Weltkulturerbestadt Telc. Hier besteht die Möglichkeit zum besichtigen, bummeln, einkaufen und einkehren.

 

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen an unsereren Fahrten teilzunehmen.

Auskunft zum Reisepreis und Anmeldungen zum Biathlonweltcup bei unserem Ausschussmitglied Alex Ruszin entweder telefonisch unter der TelNr. 015118341200 oder per E-Mail an   alexander.ru@t-online.de
oder über unsere Homepage.

 

Foto oben links - Unser Ehrenvorsitzender Harry Mayrhofer bei der Ehrung durch den 1. Vorsitzenden Hermann Treipl und den Schriftführer Josef Bernauer

Liebe Grüße an alle Biathlonfreunde von der Vorstandschaft der Biathlonfreunde Aldersbach


Besucherzähler
Online: 4
Besucher heute: 63
Besucher gesamt: 1819933
Zählung seit:
 31.08.2010